TEVA GmbH Technische Verschleißartikel


Molybdän-Beschichtung mit dem Flammspritzverfahren

Gießkokille Molybdänbeschichtet

Ein wirkungsvolles Verfahren, um die Standzeit von Gießkokillen zu erhöhen. Durch die Molybdän-Beschichtung der Kokille wird die Gußoberfläche deutlich verbessert und die Entnahme der Gußstücke erheblich vereinfacht. Durch den gezielten Einfluß auf die Rauhigkeit der Beschichtung kann die Einströmgeschwindigkeit des Guss-Werkstoffs variiert werden. Besonders bei "schwierigen Formen" werden hierdurch Spannungsrisse und Lunker reduziert.


Leistungen:
  • Oberflächenvorbereitung
  • Molybdänflammspritzen


Willkommen | Produkte | Impressum | Kontakt

© 2005 TEVA GmbH / Email: info@teva-gmbh.de
Tel. +49 (0) 2371 41894 / Fax +49 (0) 2371 460600
Rombrocker Straße 21 , 58640 Iserlohn , Germany